Herzlich Willkommen bei Voilà! Berlin ...

 

 

Liebe Kunden, Partner und Gäste!

 

Allmählich geht es wieder los, etwas zaghaft noch, kehrt die gewohnte Lebendigkeit wieder zurück, nicht nur in Berlin. Für mich als Gästeführerin war die unfreiwillige Pause vor allem geprägt von der Erkenntnis, dass meine Arbeit und die Menschen, mit denen ich unterwegs sein darf, mir mit zunehmender Dauer mehr gefehlt haben.

 

Nun gilt es, für die nächste Zeit das richtige Maß zwischen Vorsicht und Entspanntheit zu finden, sodass die Reise auch mit Hygienemaßnahmen ein erholsames, stressfreies Erlebnis wird. Während den ersten Touren nach Corona ist das schon ganz gut gelungen.


Gerade Busunternehmer und Reiseveranstalter standen und stehen bei dieser Krise in der ersten Reihe, mit der Notwendigkeit, irgendwie den Betrieb wieder ans Laufen zu bringen und gleichzeitig bestmöglichen Schutz für die Gäste zu gewährleisten.

 

Da Schutzmasken beim Führen wie ein Schalldämpfer fungieren, sind wir kreativ geworden. Sie alle kennen die Audio-Systeme für Gäste, haben Sie entweder selbst im Bus oder zumindest schon in Kirchen und Museen darauf zurückgegriffen.

 

Eine interessante Alternative sind nun preiswerte Apps, die ganz einfach auf das Smartphone geladen werden können und die die Stimme des Gästeführers per Knopf im Ohr verstärken, ohne dass dafür ein Bügel-Kopfhörer oder ein separates Gerät notwendig sind. Gäste ohne Smartphone können dann einfach vorne stehen, während Gäste mit Smartphone auch mit mehr Abstand weiter hinten alles verstehen und der Gästeführer mit entspannter Stimme sprechen kann. Wenn das für Sie und Ihre Gäste eine Option sein könnte, sprechen Sie uns darauf an!

 

Für Ihren persönlichen Neustart nach und mit Corona wünsche ich Ihnen viel Erfolg, einen kühlen Kopf und einen langen Atem und vor allen Dingen: bleiben Sie positiv gestimmt und negativ getestet!

 

Ihre Lillian Kapraun